LithoScan PDF an KBA 142

Lithec News > LithoScan PDF an KBA 142

Bei MMP in Trier arbeitet seit Juli 2017 ein extrem hochqualitativer Scanner, passend zur Druckqualität der benachbarten Druckmaschine von Koenig & Bauer und den darauf produzierten Produkten. Der Scanner misst berührungslos, die Bögen werden während des Scans angesaugt. Das Gerät hat eine Auflösung von 600 dpi, die mit sogenannten CIS (Contact Image Sensor) erreicht werden. Die Scanzeit beträgt nur 7 Sekunden. Bereits während der Rückfahrt des Scanbalkens werden die Scanbilder mit dem Referenzbild verglichen und eventuelle Kratzer oder Textfehler erkannt. Bei Bedarf erfolgt ein PDF-Vergleich. Die Software wurde in Zusammenarbeit mit dem Kunden optimiert und auf höchste Benutzerfreundlichkeit bei gleichzeitig optimaler Fehlererkennung getrimmt. Es können auch Bögen von weiter entfernten Maschinen geprüft werden.