Nachlese zur Print 18 in Chicago

Lithec News > Nachlese zur Print 18 in Chicago

Die Messe zeigte, dass auch die Offsetdruckereien in den USA verstärkt auf Nachrüstungen setzen. Hier ist Lithec als einziger Anbieter von preiswerten retrofitfähigen Inline-Messanlagen in einer sehr guten Marktposition. Entsprechend viele Kunden und Händler besuchten den Stand unseres Joint Ventures „LithecUSA“ und informierten sich über die vielfältigen Nachrüstmöglichkeiten. Gefragt waren besonders „LithoFlash inline“ an den Bogen- und Rollenmaschinen von KBA, RMGT und HDM. Aber auch an manroland, Komori und eher exotischen Maschinen wie z.B. an GOSS könnten sich bald Projekte ergeben.
Die Messe dauerte nur 3 Tage. Entsprecht dicht war das Progamm besonders am zweiten Tag. Bereits 8:00 trafen sich interessierte Kunden und die Presse für eine Stunde bei einem Arbeitsfrühstück zum Thema LithoFlash. Dabei kam immer wieder die Rede auf die extrem kurzen ROI-Zeiten von teilweise weniger als 10 Monaten. Diese wurden explizit von den beiden Erstanwendern der LithoFlash in den USA bestätigt. Die Kunden lobten regelrecht enthusiastisch die Verbesserung der Arbeitsbedingungen, die kürzeren MakeReady-Zeiten und die Qualitätsverbesserungen. Thomas Fuchs, CEO der Lithec GmbH, erläuterte die Vorteile der Partnerschaft mit der Access Group und die Entstehungsgeschichte der Messanlage. Sehr fachlich wurde es bei den Fragen zur dynamischen Regelung. Diese ist entscheidend für das physikalisch schnellstmögliche Erreichen einer stabilen Dichte.
Aber auch der Spaß kam nicht zu kurz. Unser Partner Clyde Tillman, Chairman der Access Group und CEO der LithecUSA, lud am zweiten Abend Kunden und Geschäftsfreunde zum Get Together im „Howl at the moon“ ein. Die Musikbar liegt im angesagtesten Viertel von Chicago. Typisch für die Bar sind Wunschtitel des Publikums, die von 8 Musikern wechselweise interpretiert werden. Regelrecht begeistert feierten die über 100 geladenen Gäste und das übrige Publikum die 3 Songs, die von Clyde Tillman und unserem Lithec-Verkäufer Will Pütz als Gast-Act vorgetragen wurden.

Leave a Reply